Mitglied werden!ImpressumCookies© 2020

ASM

Arbeitskreis
Südtiroler Mittel-,
Ober- und Berufsschul-
lehrer/innen
Schlernstr. 1
I-39100 Bozen
Tel. 0471 97 63 70
Fax 0471 976719
asm@asm-ksl.it

ASM-Büro geschlossen

Das ASM-Büro bleibt bis auf Weiteres für den Parteienverkehr geschlossen!

Wir werden die internen Tätigkeiten weiterhin ordnungsgemäß aufrecht erhalten und per E-Mail erreichbar sein: asm@asm-ksl.it
Telefonisch können Sie uns Mo-Fr von 9-12 Uhr erreichen - 0471 976370

Mitglieder sind gebeten, nur für jene Angelegenheiten Termine zu vereinbaren, die weder telefonisch noch per E-Mail erledigt werden können.

Fortbildung 2020/21

Die Anmeldungen haben am 15. April begonnen!

Die Formulare können auch persönlich verschickt werden, die Genehmigung der Direktion muss aber spätestens nach der Zusage nachgereicht werden!

ASM-Forbildungsprogramm 2020/21

Anmeldeformular

 

Wie melde ich mich für die Fortbildungskurse des nächsten Schuljahres an?

Für das kommende Kursprogramm 2020/21 gibt es wichtige Neuerungen:

Alle Fortbildungskurse sind nur mehr digital auf dem neuen Kursverwaltungsprogramm „Success factors“ einsehbar. Die bisher in Papierform gedruckte Landesfortbildungsbroschüre hat damit ausgedient.

Die Landesfortbildung gliedert sich in zwei Bereiche: auf der einen Seite die Landesfortbildung der Deutschen Bildungsdirektion (P.A.), auf der anderen die Landesfortbildung der Lehrerverbände ASM und KSL. Für die Kurse der Pädagogischen Abteilung ist eine Online-Anmeldung möglich, für die Kurse der Lehrerverbände hingegen bleiben die Anmeldeformalitäten gleich wie bisher:

Es muss also weiterhin das Anmeldeformular ausgefüllt, von der Schulführungskraft unterschrieben und an den jeweiligen Verband, der den Kurs anbietet, per E-Mail verschickt werden.

Fortbildungsbeiträge

Bis zum 30. Juni können Gesuche für Fortbildungsbeiträge eingereicht werden!

Siehe Kritereien>>>

Heuer können auch Beiträge für Online-Kurse beantragt werden, die entweder zum Unterrichtsfach passen oder den Online-Unterricht allgemein zum Thema haben.

World Education Leadership Symposium - WELSonline conference

1.-4. September 2020 (4 Halbtage ab 15.00 Uhr)

Programm:

1. Halbtag:
COVID-19 - Crises in society and impact on education around the world (englisch)

2. Halbtag:
Practices of education, leadership around the world (englisch)

3. Halbtag:
Research on education leadership around the world (englisch)

4. Halbtag:
Lessons learnt aus WELSonline 2020 (deutsch)

Weitere Infos und gratis Registrierung>>

 

 

Online-Fortbildungen

gratis-Fortbildungen für Lehrpersonen:

Digital unterrichten: Das virtuelle Klassenzimmer:

https://fobizz.com/fortbildung/digital-unterrichten-das-virtuelle-klassenzimmer/

Erklärfilme im Unterricht -mit IKEA, Handy und Papier:

https://fobizz.com/fortbildung/erklaerfilme-im-unterricht/

digital.learning.lab -Digitale Bausteine für den Unterricht:

https://fobizz.com/fortbildung/digitale-bausteine-fur-den-unterricht/

British council - gratis Online-Kurse:

https://www.teachingenglish.org.uk/training

Teaching for success - lessons and teaching:

https://www.futurelearn.com/courses/english-language-teaching

Mit-Kindern-lernen.ch - gratis Online-Kurs:

https://www.mit-kindern-lernen.ch/meine-schueler/online-kurs-fuer-lehrkraefte

 

 

Hilfestellungen und Tools für den Online-Unterricht

Hinweise zu geeigneten Online-Meeting-Tools:

https://www.lehrcare.de/blog/online-meetings-welches-tool-eignet-sich-wofuer/

 

Unter der Leitung der Pädagogischen Hochschule Schwyz bieten auf dieser Plattform zahlreiche Expertinnen und Experten Hilfestellung und Unterstützung, wie Lernen trotz Corona in der Schule funktionieren könnte.

https://www.lernentrotzcorona.ch/Lernentrotzcorona

 

 

asm - aktuell

 

 

Das letzte asm-aktuell

 

ist Mitte Februar erschienen!

 

 

Verhandlungsergebnisse vom 8.11.19 zur Ergänzungsvorsorge

Ergänzungsvorsorge (Laborfonds):

Die Schulgewerkschaften haben mit der Verwaltung einen neuen Landeskollektivvertrag ausgehandelt, in dem nach der Erhöhung der Beitragsleitung für die Kollegen der Landesverwaltung, auch für die Lehrpersonen der Schule staatlicher Art eine erhöhte Beitragsleistung in der Zusatzrente vorgesehen wird.

Somit werden die Beiträge vonseiten der Verwaltung bei der Zusatzrente unter Wahrung bestimmter Voraussetzungen aufgestockt. Es wird unterschieden, ob die Lehrpersonen in der ersten Besoldungsstufe oder in höheren eingestuft sind. Zum besseren Verständnis kann man auf der untenstehenden Tabelle die zusammenfassenden Bedingungen nachlesen.

Lehrpersonal in der ersten Besoldungsstufe (0-8):

1.  Beitrag Personal: mindestens 1%
Beitrag Arbeitgeber: 5% (1% Staat, 2% Land + 2% Land automatische Erhöhung)

2.  Beitrag Personal: mindestens 2%
Beitrag Arbeitgeber: 7% (1% Staat, 2% Land + 2% Land (automatisch) + 2% Land

Lehrpersonal in den oberen Besoldungsstufen (9-14, 15-20, 21-27, 28-34, 35+):

1. Beitrag Personal weiterhin mindestens 1%
Beitrag Arbeitgeber weiterhin 3%

2. Beitrag Personal: mindestens 2%
Beitrag Arbeitgeber: 5% (1% Staat, 2% Land + 2% Land)

Da der Vertrag, durch die verspätete Unterschrift im Dezember, nicht mehr für das Kalenderjahr 2019 anwendbar ist, wurde vereinbart, die verlorenen Beitragsleitungen des Jahres 2019 durch eine nachträgliche Sanierung nachzuholen. Das bedeutet, dass man im Jahr 2021 den eigenen Prozentsatz für 1 Jahr auf 3% erhöhen kann und die Verwaltung dann auch ihrerseits die Beitragsleistung um weitere 2% erhöht. Hatte man im Jahr 2019 schon mindestens 2% Beitragsleistung, so geschieht die Sanierung automatisch und der Bedienstete braucht nichts zu tun.

Vereinigte Bühnen Bozen

ASM-Mitglieder erhalten den ermäßigten Preis bei allen Theateraufführungen der VBB!

Bitte an der Kassa die ASM-Mitgliedskarte vorweisen!

Programm unter: https://www.theater-bozen.it/de/spielplan.html 

Stiftung Haydn

Die Stiftung Haydn von Bozen und Trient gewährt ASM-Mitgliedern einen reduzierten Preis bei folgenden Opern-Aufführungen:

Radames Lohengrin: 20€ statt 32€
Don Giovanni: 20€ statt 32€
Fringe: 16€ statt 22€
Alice: 16€ statt 22€
Totels: 20€ statt 32€
Curon/Graun: 16€ statt 22€

Bitte an der Kassa die ASM-Mitgliedskarte vorweisen!
(Online nur mittels E-Mail und eingescannter Karte möglich info@ticket.bz.it)

Programm unter: https://www.haydn.it/de/web/orchestra/programma-2019-2020

ASM-Fortbildungsangebote 2019/20

Seit Montag 15. April 2019 sind die Anmeldungen für die ASM-Fortbildungskurse 2019/20 möglich (auch Herbst-/Winterseminare)!

Anmeldung mittels dem von der Direktion unterschriebenen Anmeldeformular>>

Beim ASM müssen die Essens- und Übernachtungsspesen nicht über die Schule abgerechnet werden, sie werden direkt vom ASM übernommen (außer anders angegeben).

Bei Exkursionen mit Selbstbehalt darf dieser sowie die Essensspesen nicht über den Außendienst der Schule verrechnet werden!

36.12 Themenvertiefungen im Naturmuseum>>>

Pensionistenfreifahrt

Der ASM bedankt sich bei seinen langjährigen Mitgliedern, die mit dem neuen Schuljahr in Pension gehen, mit einer Freifahrt (Tagesausflug). Die Briefe mit der entsprechenden Mitteilung werden derzeit an die Neu-Pensionisten verschickt. Sollte der ASM nicht von der erfolgten Pensionierung informiert und KollegInnen nicht berücksichtigt  worden sein, bitten wir die Betroffenen bzw. die entsprechenden Schulvertreter, dies dem ASM umgehend zu melden.

ASM-Beiträge für Fortbildungen

Der ASM setzt sich für die Möglichkeit ein, Fortbildungskurse vor allem im deutschsprachigen Raum, im Ausland und außerhalb der Provinz Bozen besuchen zu können. Über den ASM können Lehrpersonen auch heuer wieder um einen Beitrag für den Besuch von Fortbildungskursen ansuchen.

Die Gesuche um Rückvergütung der Spesen für im Ausland besuchte Fortbildungsveranstaltungen müssen bis zum 30. Juni im ASM-Büro eingereicht werden, spätere Gesuche können erst am Jahresende behandelt werden. Gesuche für Sprachkurse müssen innerhalb 15. Juni eingereicht werden.

Genauere Informationen unter: http://www.lehrerasm.it/angebote/fortbildung/

Neuwahl des ASM-Vorstandes

Bei der ASM-Delegiertenversammlung am 29. März 2019 wurde der bisherige Vorsitzende Christoph Buratti für eine weitere Amtszeit von drei Jahren zum Vorsitzenden gewählt. Auch Roswitha von Marsoner und Michael Patreider stehen für eine weitere Amtszeit zur Verfügung. Den Vorstand verstärkt ab nun Jonas Sailer aus dem Bezirk Meran.

Weiters im Vorstand sind die Bezirksvertreter/innen Monika Aufderklamm (Vinschgau), Rosa Monika Laimer (Burggrafenamt), Egon Neuhauser (Pustertal), Giorgia Postinghel (Bozen/Umgebung) und Annamaria Zelger (Eisacktal).

v.l.n.r. Michael Patreider, Roswitha von Marsoner, Christoph Buratti, Jonas Sailer

Gesundheitsfonds SaniPro

Die Delegiertenversammlung des Gesundheitsfonds SaniPro hat am 22.06.2018 das Leistungsverzeichnis, welches bis zum 31.12.2019 gültig sein wird, beschlossen. Das beschlossene Leistungsverzeichnis finden Sie hier.

Die Eingeschriebenen, für welche die Einzahlungen erfolgt sind, können ab dem 01.08.2018, für Leistungen welche ab dem 01.01.2018 erbracht worden sind, das entsprechende Leistungsansuchen stellen. Die hierfür zu verwendenden Formulare können ab dem 27. Juli 2018 von der Homepage des Fonds, www.sanipro.bz, heruntergeladen werden.

Für allfällige Rückfragen können Sie SaniPro über die E-Mailadresse info@sanipro.bz kontaktieren

Visionspapier Forum Zukunft Kind

Das Forum Zukunft Kind (FZK) ist Mitte Oktober 2016 ins Leben gerufen worden und umfasst mehr als ein Dutzend Organisationen, Vereine und Verbände, die sich in Südtirol mit Erziehung, Bildung und Familie befassen.

Ziel ist, ohne Vorgaben, Scheuklappen und Einschränkungen darüber nachzudenken, wie Bildungs-, Erziehungs- und Familienarbeit und die zugehörige Politik gestaltet werden müssen, um den Familien in Südtirol bestmögliche Chancen zu bieten und ihnen gesellschaftlich zu jener Bedeutung zu verhelfen, die sie tatsächlich haben.

In den Landesschulrat wurden gewählt:

Christoph Buratti
Georg Thomaser
Simon Unterholzner

01.01.2019

Elektronische Rechnungsstellung

Gemäß Haushaltsgesetz 2018 sind ab 01. Jänner 2019 alle Unternehmen verpflichtet, ihre Rechnungen ausschließlich in elektronischer Form auszustellen, sowie zu empfangen.

Im Hinblick auf diese Neuerung möchten wir Ihnen unseren Empfänger-Code mitteilen:

Firmenbezeichnung:

ASM-Arbeitskreis Suedtiroler Mittel-, Ober- und Berufsschullehrer/innen

Steuernummer:

80012770212

Empfänger-Code/Codice Destinatario:

A4RZ960


Energie und Gesundheit

Beitrag der ISSL Gruppe

Der ASM ist Climate Partner

Das letzte "asm-aktuell" wurde auf Recyclingpapier gedruckt. Die Verwendung von Altpapier bei der Herstellung von grafischen Papieren trägt zur Schonung von Ressourcen und zur Verminderung des Abfallaufkommens bei, besonders beim Einsatz von Altpapier aus haushaltsnaher und gewerblicher Erfassung. Die mit der Zellstoff- und Holzstofferzeugung unmittelbar verbundenen Umweltbelastungen können so vermieden werden.

Unterstütztes Klimaschutzprojekt:

Waldschutz-Santa Maria (Brasilien)

Das Waldschutz Projekt Santa Maria dient der Erhaltung bestehender Waldflächen in der Region von Colniza (MT), Brasilien, indem es zu einer Reduzierung der Abholzung im Amazonasbiom und einer Minderung des Risikos von Waldbränden auf einer Fläche von mehr als 71.000 ha beiträgt.

12.06.2016

ASM-Büro

Der ASM ist ins Waltherhaus, Schlernstraße 1 (3. Stock) umgezogen.